«Radikal»

Extremismusprävention

Schulungsfilm für Sekundarstufe I und II

Der 17-minütige Film erzählt die Geschichte von Simon, der mit seiner Familie in sozial schwierigen Verhältnissen lebt. Ausgehend von einem Streit wegen einer schlechten Mathe-Klausur stellt der Film unterschiedliche Szenarien vor, in denen sich Simon dem Linksextremismus, der rechtsextremen Szene und dem Salafismus zuwendet. Die Varianten zeigen, was passieren kann, wenn sich Jugendliche radikalisieren und welche Rolle das Internet dabei spielen kann.
Die DVD und mit dazugehörigem Unterrichtsmaterial kann in den RDZ ausgeliehen werden.

E-Bike - aber sicher!

Rechtliche Bestimmungen

Informationen für Schulen

Sogenannte langsamere E-Bikes, die mit Tretunterstützung eine Geschwindigkeit bis 25km/h erreichen, dürfen nur von Personen gefahren werden, die mindestens 16-jährig sind. Im Alter von 14-16 braucht es einen Führerausweis der Kategorie M. Vermehrt nutzen Schülerinnen und Schüler, ohne die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, ein E-Bike für den Schulweg oder für schulische Exkursionen. Die Schulen sind aufgefordert, die Sachlage mit den Jugendlichen und deren Eltern zu klären, um eine korrekte Nutzung solcher Fahrzeuge zu ermöglichen. Detaillierte Informationen

Geschichte des Essens

«thema»-Heft für die Primarstufe

Unterrichtsmaterial mit Lehrmittelkommentar

In den letzten 100 Jahren haben sich unsere Ernährungsgewohnheiten radikal verändert. Die besseren Möglichkeiten der Konservierung, aber auch die Innovationen in der Nahrungsmittelproduktion erleichterten das Kochen. Früher machten die Kosten der Nahrungsmittel mehr als die Hälfte des Haushaltbudgets aus, heute ein Bruchteil davon. Wir haben fast alles zu jeder Jahreszeit im Überfluss und zu vergleichsweise günstigen Preisen. Im Heft «Geschichte des Essens» der Reihe «Thema» wird die Entwicklung der Ernährung in den letzten 100 Jahren dargestellt. Produktblatt